Wetter

 

Wappen der Familie Gallmetzer

Die Gallmetzer auch Gallmetser, Gallmeter und Gallmter geschrieben sind ein urprünglich vorarlberisches Geschlecht bez. badisches aus dem Konrad schon 1312 von Johannes die Gallmzer 1329 als Bürger zu Waldshut erschienen. Ob ein Zusammenhang mit dem Tyroler Adelsgeschlecht von Kallmütz bestanden hat ist nicht bewiesen, obschon auch diese die Zinnenmauer im Wappen hatten. Michael Gallmetzer var 1529 Musterschreiber beim kaiserlichen Heere in Niederösterreich. Die Nachkommen liesen sich in Tyrol nieder und sollen Bergbeamte bei Ahrn gewesen sein. Noch heute blühen Gallmetzer in Tirol und Kärnten in achtbaren Bürgerstande. Das Wappen stammt aus dem 16. Jahrhundert und findet sich in Brandis Tyroler Ehrenkränzchen.

Impressum

Verantwortlich für Inhalte:

Garni Gallmetzer
I-39052 Kaltern (BZ)
Lavardistr. 20
Tel. + Fax 0471/ 96 36 88
Handy 335 8222523
E -mail : gallmetzer@kalterersee.com


Links zu externen Seiten:

Wir haben Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte oder die Gestaltung der gelinkten Seiten. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte von Internetseiten, auf deren URL in unseren Seiten verwiesen wird. Wir distanzieren uns ausdrücklich von
allen Inhalten der gelinkten Seiten.

Fotos:
Tourismusverein Kaltern, OKiS media design,

Webdesign und Konzept:

© OKiS media design – Kaltern
www.okis.it