Wetter

 

Wappen der Familie Gallmetzer

Die Gallmetzer auch Gallmetser, Gallmeter und Gallmter geschrieben sind ein urprünglich vorarlberisches Geschlecht bez. badisches aus dem Konrad schon 1312 von Johannes die Gallmzer 1329 als Bürger zu Waldshut erschienen. Ob ein Zusammenhang mit dem Tyroler Adelsgeschlecht von Kallmütz bestanden hat ist nicht bewiesen, obschon auch diese die Zinnenmauer im Wappen hatten. Michael Gallmetzer var 1529 Musterschreiber beim kaiserlichen Heere in Niederösterreich. Die Nachkommen liesen sich in Tyrol nieder und sollen Bergbeamte bei Ahrn gewesen sein. Noch heute blühen Gallmetzer in Tirol und Kärnten in achtbaren Bürgerstande. Das Wappen stammt aus dem 16. Jahrhundert und findet sich in Brandis Tyroler Ehrenkränzchen.

Kontakt und Anfahrt

Garni Gallmetzer
I-39052 Kaltern (BZ)
Lavardistr. 20
Tel. + Fax 0471/ 96 36 88
Handy 335 8222523
E -mail : gallmetzer@kalterersee.com

  • Vom Brenner (Norden) kommend bis zur Autobahnausfahrt Bozen- Süd und von dort einige Kilometer über die Schnellstraße (MeBo) in Richtung Meran fahren
  • Um Kaltern zu erreichen, fahren Sie gleich bei der ersten Ausfahrt (Eppan) ab
  • Nach der Ausfahrt fahren Sie Richtung Eppan/Kaltern
  • In Kaltern angekommen, kommen Sie an einen Kreisverkehr, dort halten Sie sich Richtung Kalterer See
  • Fahren Sie an der Einfahrt zum Dorfzentrum vorbei
  • ca. 1 km weiter kommen Sie an einen weiteren Kreisverkehr, dort biegen Sie rechts ab und fahren Sie die leicht steile und kurvige Staße ca 0,5 km hinauf; nach Lavardi, Barleit bis zur Ampel
  • Nach der Ampel links einbiegen und dort ist es das letzte Haus auf der rechte Seite
  • oder halten Sie sich nach der Ampel an unsere Hinweisschilder oder rufen Sie uns an, wir kommen Ihnen gerne entgegen!

Wir wünschen Ihnen ein gute Anreise!